Suchfunktion

Infoservice Ackerbau Nr. 14/2020

Datum: 22.10.2020

Herbstbehandlung Wintergetreide

Bereits aufgelaufene Wintergerste, sowie demnächst auflaufende Winterweizenflächen sind ab dem Zweiblattstadium auf Blattlausbefall zu kontrollieren. Blattläuse können das Gelbverzwergungsvirus übertragen. Diese wandern aus Stoppelfeldern bzw. Begrünungen mit Ausfallgetreide oder aus Maisflächen, die derzeit beerntet werden in die heranwachsenden Getreidebestände. Insbesondere in Mais waren gegen Herbstende in diesem Jahr sehr viele Läuse zu finden. Kontrollieren sie ihre Bestände am besten zur Mittagszeit bei sonnigem Wetter. Im Bedarfsfalle kann ein Insektizid bei der Herbizidbehandlung ab dem Zwei- bis Dreiblattstadium des Getreides zugemischt werden. Keine pauschalen Insektizidbehandlungen fahren. Die Schadensschwelle liegt bei 10 % befallener Pflanzen bei normalen und 20 % befallener Pflanzen bei späten Saaten.

Läuse an Wintergetreide
Bild: Läuse an Wintergetreide
Bildquelle: © Amt für Landwirtschaft Offenburg

Vor allem bei starkem Ungrasbesatz sind Herbizidbehandlungen in Wintergetreide bereits im Herbst sinnvoll. Eine Auswahl geeigneter Herbizide zur Herbstbehandlung findet sich in nachstehender Tabelle.

14-2020 Leitfaden Begrünungen
Bildquelle: © Amt für Landwirtschaft Offenburg

Mulchen / Einarbeiten von Begrünungsflächen

Bei der mittlerweile herrschenden Vielfalt an möglichen Begrünungsvarianten ist es nicht immer leicht den Überblick zu behalten. Klarheit verschafft nachfolgende Übersicht zu Begrünungen

Auch hier gilt: bei Unsicherheiten tel. Rücksprache mit den Produktionsberatern

14-2020 Leitfaden Begrünungen

Bildquelle: © Amt für Landwirtschaft Offenburg

Winterveranstaltungen

Nach unseren beiden Feldtagen sind mittlerweile auch alle geplanten Vortragsveranstaltungen im Ackerbau Corona bedingt abgesagt. Ab Anfang Dezember kann ein Skript mit den wesentlichen Folien zu aktuellen Themen wie Düngung, Pflanzenschutz und Sorten auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Dies ersetzt natürlich in keiner Weise den normalerweise bei Präsenzveranstaltungen möglichen fachlichen Austausch. Bei Fragen besteht aber generell die Möglichkeit sich direkt mit den bekannten Beratern in Verbindung zu setzen.

Fußleiste